fbpx

Villa in Denia an der Costa Blanca auf flachen, sonnigen Grundstück

228.000
Anzeige-ID: BPD394320
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 3
Grundstück: 635 m²
Grundfläche: 120 m²
Pool: 8x4 m
Heizung: Zentralheizung
Klimaanlage: Ja
26. Oktober 2018

Diese Villa in Denia an der Costa Blanca ist auf einer Ebene verteilt. Es gibt 2 sehr geraeumige Schlafzimmer, 3 Badezimmer, eine offene Küche, ein Wohnzimmer mit Holzofen und eine Naya, die als Esszimmer dient.
Die Villa ist mit Klimaanlage und Zentralheizung ausgestattet.
Von der Naya hat man etwas Meerblick.
Die Villa liegt nur eine kurze Fahrt vom Zentrum von Denia entfernt.
Der Pool ist 4x8m groß und der pflegeleichte Garten umgibt die Villa.
Es gibt mehrere Terrassen, Parkplätze und eine geräumige Garage.
Die Villa benötigt etwas Modernisierung.

Denia:

Denia ist ursprünglich eine spanische, romantische Hafenstadt . Ein Highlight ist das wunderschöne Zentrum, welches verschiedene Läden und Boutiquen bietet. Die „Marques de Campo“, der Stadtkern, ist ein beliebter Treffpunkt an dem Spanier und Ausländer Ihre Zeit in Strassencafés, Tapa-Bars und Restaurants verbringen.

An der Costa Blanca-Denia finden Liebhaber von Strand und Meer auf einer Länge von rund zwanzig Kilometern im Norden einen einmaligen Sandstrand in „Las Marinas“. Im Sommer eröffnen die „Chiringuito“ Strand-Bars, die die ganze Nacht mit spanischer Musik begleiten. Im Süden der Stadt liegen felsige Buchten mit kristallklaremWasser„Las Rotas“. Diese Strände bieten auch ein Angebot an Wassersport (Segeln und Surfen). Und in Las Rotas kann man Tauchen und Schnorcheln lernen.
Täglich stechen vom Hafen in Denia die Fähren mit Kurs auf Ibiza, Formentera und Mallorca in See. Auf angenehme und bequeme Art überquert man das Mittelmeer, mit einer Hochgeschwindigkeitsfähre braucht man nur zwei Stunden nach Ibiza und nach lediglich fünf Stunden läuft man im Hafen von Palma de Mallorca ein.

Der Fischerhafen bietet abends eine einmalige Fischverkaufsauktion.

Denia ist eine spanische Hafenstadt, die ganzjährig lebt.
In den Hügeln rund um Denia und entlang der Küste finden Sie einige der schönsten Immobilien an der Costa Blanca und die abwechslungsreiche Landschaft in der Region bietet Objekte mit spektakulärem Meerblick. Das gesamte Gebiet rund um Denia ist besonders reizvoll und hebt sich von den meisten anderen Bereichen und den Immobilien, die Sie an der Costa Blanca finden, ab. Das Wahrzeichen von Denia ist der Montgó Berg und gleichzeitig auch das Naturschutzgebiet. In diesem Bereich können Sie wandern und die schöne Natur bewundern. Unsere Kunden haben Wohnungen und Villen in und um Denia gekauft, einige in der Stadt selbst und einige in La Sella, dem Golfplatz mit dem Denia*****Marriot Hotel in exklusiver Lage, ca. 7 km von Denia entfernt. La Sella ist das Blankenese von Denia.

Lediglich 7 km von Denia und 3 km von La Sella befindet sich das neue Einkaufszentrum“Portal La Marina“ in Ondara. Dort haben Sie Möglichkeiten jeglicher Art, wie zum Beispiel: Boutiquen, Supermarkt, Friseur, Restaurants und Kino.

Generelle Informationen:

Es gibt viele attraktive Bars und Ausgehmöglichkeiten im Zentrum von Denia. Ein ganz spezieller Platz ist die “Nueva Marina”, ein luxuriöser Yachthafen mit exklusiven Bars, Lounges und Restaurants.

Denia ist bekannt für seine exzellenten Restaurants mit traditioneller mediterraner und kreativer Küche. Diese Restaurants bieten spanische Gerichte, kombiniert aus Fisch, Meeresfrüchten und regionalen Produkten aus der Region Valencia an. Die bekanntesten Gerichte sind wohl die berühmten “Gambas rojas” und das traditionelle Reisgericht “Arroz a banda”. Denia ist ein kulinarisches Highlight. 3-4 Restaurants sind mit einem Michelin Stern ausgezeichnet, das bedeutet ein Restaurant par excellence. Der berühmte zwei-Sterne Koch Quique Dacosta besitzt sein gleichnamiges Sterne-Restaurant in Dénia. Ein Zusammentreffen von Kultur, Tradition, Geschmack und Fiktion. Dacosta erhielt dutzende von Preisen für seine Kochkunst.

Denia bietet im Laufe des Jahres eine Anzahl von Festen, wie zum Beispiel die „Fallas“ im März, die„Bous al mar“ im Juli und im August „Moros y Christianos“. Denia ist im Guiness Buch der Weltrekorde als der Ort mit den meisten Fiestas nachzulesen.

Verkehrsverbindung:

Denia liegt auf halber Strecke, jeweils 90 km zwischen Alicante und Valencia. Beide haben ihren eigenen internationalen Flughäfen mit Abflügen in alle wichtigen europäischen Städte. Über die Autobahn AP7 benötigt man 1 Stunde. Die Ausfahrt von Denia nennt sich „Salida 62“.

 

Sie sind interessiert an diesem Objekt ? Dann Füllen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular aus um ein ausführliches Expose anzufordern:.

EnglishFrenchGermanSpanish